16. Tagung DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung

Campus transformieren – Surfen auf der Digitalisierungswelle, heißt das Thema der 16. Tagung der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung, welche in der Kirche St. Georgen in Wismar stattfinden wird.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter:
https://www.hochschulverwaltung.de/tagungen/wismar2022/

Über die DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung

Die Nutzergruppe wurde am 10.11.1991 in Berlin gegründet. Sie hat sich zur Aufgabe gestellt, die Nutzung des Wissenschaftsnetzes für Verwaltungszwecke und durch Verwaltungspersonal zu unterstützen.

In der Arbeitsgruppe werden Informationen über Themenbereiche wie neue Netztechnologien, Datenschutz und Datensicherheit und neue Netzdienste (wie z.B. Videokonferenzen, Identitätsmanagement, Voice over IP etc.), die für die Hochschulverwaltung von Relevanz sind, aufbereitet, um das technische Know-how, den Nutzen und die Gefahren den Hochschulleitungen und Verwaltungsmitarbeitern näherzubringen.

Zur Verbreitung dieser Informationen veranstaltet die DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung im DFN üblicherweise im Rhythmus von zwei Jahren eine Tagung, um die Hochschulen über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Tagungsteilnehmer sind Mitglieder von Hochschulleitungen und Mitarbeiter von Hochschulverwaltungen oder Hochschulrechenzentren.

Hochschulverwaltungen im Wissenschaftsnetz

Dieser WWW-Server wird von der DFN-Nutzergruppe Hochschulverwaltung im DFN (Deutsches Forschungsnetz) zur Verfügung gestellt. Er soll den Verwaltungen der deutschen Hochschulen Informationen bereitstellen und auf weitere interessante Informationsquellen im Word Wide Web verweisen.